FC Aarau – Brügglifeld

brueggilfeld-fans

Man lese und staune: Im Schnitt an die 60 Mitarbeitende der Catering-Metzg Rufer stehen jeweils an den Heimspielen des FC Aarau im Aarauer Brügglifeld im Einsatz, um das Verpflegungsangebot für 4000 bis 8000 Besucher sicherzustellen. Und dies notabene mit derselben Professionalität und Leidenschaft wie damals vor 30 Jahren. Seit 1993 ist die Schlossrueder Catering-Metzg Rufer offizieller Catering-Partner des FC Aarau. Dazu gehören die Verpflegung der Stadionbesucher an den Heimspielen, die Betreuung der Gäste in den VIP- und Sponsorenräumen bis hin zu diversen weiteren Anlässen im Verein respektive dessen Umfeld.

Vier Stunden vor Anpfiff à jour

Das Betreiben von rund einem  Dutzend Verkaufsständen will an jedem Heimspiel gut organisiert und koordiniert sein. Das Stadionrestaurant, das VIP-Zelt sowie die Clubräume müssen am Matchtag einladend für die Besucher bereitstehen. Das heisst: ein ganzes Heer an emsigen Catering-Metzg-Heinzelmännchen sorgt bereits vier Stunden vor Anpfiff dafür, dass alles Nötige vorgekehrt ist, damit die ersten hungrigen Besucher bereits ab Türöffnung ihre Wurst und ihr Bierchen geniessen können.

Kompetente Vorbereitung im Hintergrund ist das A und O

Obwohl das routinierte Catering-Team über die Jahrzehnte hinweg aus dem Vollen schöpfen kann, schleckt der über mehrere Tage laufende Vorbereitungsaufwand jeweils keine Geiss weg. Für jedes Heimspiel müssen genügend Schweins- und Kalbsbratwürste, „Scharfe Kurven“, FC Aarau-Spiesse, Hamburger und anderes mehr frisch produziert werden. Es muss genügend Personal aufgeboten und die entsprechende Infrastruktur bereitgestellt werden.

Das Vorbereiten der Mehrgang-Menüs und Apéros für die VIP- und Sponsorengäste geschieht in der Hausküche der „Catering-Metzg“. Es versteht sich von selbst, dass dabei ausschliesslich Wurst- und Fleischwaren aus eigener Produktion – „made in Schlossrued“ – serviert werden.

Langjährige Verbindung zum FC Aarau, die zusammenschweisst

Werner und Barbara Rufer schätzen bei ihrer Catering-Herausforderung ganz speziell die langjährige Verbindung zum FC Aarau respektive zu vielen Menschen im Stadion Brügglifeld. „Unser Anspruch ist es, die Fussballfans mit unserem kulinarischen Angebot aufs Beste zu verwöhnen. Liebe und Leidenschaft geht bekanntlich durch den Magen.“

Aber auch für Events in kleinerem Rahmen, Geburtstags- oder Familienfeiern, ist die Catering-Metzg, Schlossrued, der kompetente Ansprechpartner. Nähere Infos: www.catering-metzg.ch, Telefon 062 721 13 88

Facts and Figures

Durchschnittliche Zuschauerzahlen

  • Saison 2015/2016: 3‘632
  • Saison 2014/2015: 4‘585
  • Saison 2013/2014: 5‘413

Zuschauerzahl FC Aarau – FC Basel (15. Mai 2014): 8‘000

Durchschnittliche Anzahl Gäste

  • VIP-Gäste: 30
  • Sponsoren-Räume: 80

Durchschnittliche Anzahl Mitarbeitende (Catering-Team):  60

Durchschnittliche Konsumation  an Heimspielen

  • Kalbsbratwürste: 500
  • Scharfe Kurve: 500
  • Schweinsbratwürste: 200
  • FC Aarau-Spiesse: 500
  • Hamburger: 180
  • Pommes frites: 250